Hochvogesen - Schneider

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Hochvogesen

Sommer 2006
Eine etwas andere Bergtour!

Wir starteten im mittelalterlichen Ribeauville immer dem Höhenzug der Vogesen entlang nach Süden - vorbei am Lac Blanc und der Hochebene "Les Hautes Chaumes" weiter nach "Le Honeck". Von hier südlich über "Le Rainkopf", "Col d' Hahnenbrunnen" zum "Le Grand Ballon" und nach süd-osten weiter und hinab nach Wattwiller. Zurück mit der Bahn nach Ribeauville. Landschaftlich reizvoll, waren vorrangig die ersten Wandertage bei Ribeauville. Der weitere Wegverlauf war geprägt von sehr viel Wald! Obwohl es teilweise schon sehr kalt und auch regnerisch gewesen war, hatten wir noch auf keiner unserer Touren eine solche Wasserknappheit erlebt!

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü